"Wir haben mit unserer ganzen Familie einen Tupfeltag mit Rosel gestaltet. Es war ein schönes Erlebnis und die wunderbaren Bilder werden uns immer an diesen Tag erinnern."  
Jutta Boss

"Das Wort " Wilderness Body Painting" beinhaltet eigentlich alles schon, aber das Herzstück, die Leiterin der Seminare ist Frau Rosel Grassmann die mit viel Energie und persönliche Hingabe dies tut.
Sie hat Ihre Begabung, mit Menschen zu arbeiten und Ihre Kreativität auf einen Nenner gebracht. Sie hat sehr gute Ideen was die Umsetzung betrifft und stellt alles ins richtige Licht. Es ist eine Bereicherung für jede Firma so einen Kurs zu buchen für die Mitarbeiter - man wird es so schnell nicht vergessen.“
Roswitha Köhler

"Frau Grassmann versteht es auf einfühlsame Weise ihren Kunden das Gefühl zu geben bei sich selbst anzukommen, was dann auch in den gemachten Bildern Ausdruck findet. So entstehen wunderbare, authentische Bilder, in denen das Wesen der Menschen sichtbar wird. Das verstehe ich unter lebendigen Bildern. Die dabei gemachten Erfahrungen und die entstandenen Bilder möchte ich auf keinen Fall missen.“
Ursula Hellmann

"Ein Tupfeltag mit Rosel Grassmann ist wie ein Kurzurlaub im Land der Träume - nix wie hin :-)" 
Jutta Holtkamp

"Bei Rosel Grassmann habe ich immer das Gefühl ich bin aufgehoben. Ich war Teilnehmerin bei einem Tupfeltag und konnte sie in ihrem Element der Farben erleben, die anschließende Fotosequenz war ein echtes Erleben für alle. Die Hintergrundmotive und die Szene, die entstand waren einfühlsam, mit dem rechten Blick für alles gut platziert und wirklich am Puls der Teilnehmerin. Ein echtes Erlebnis - ich kann es nur empfehlen.“
Elva C. Brehmer

"Ich habe im Mai 2009 einen unvergesslichen Tupfeltag mit Rosel auf Kreta verbracht, in fröhlicher und freundschaftlicher Atmosphäre.
Was ich erlebt habe war viel mehr als Bodypainting und Porträtfotografie, und der spielerisch klingende Begriff "Tupfeltag" wird dem innerlich ablaufenden Prozess von Befreiung und Selbsterfahrung eigentlich gar nicht gerecht.
Rosel ist Künstlerin und Menschenfreundin, sie geht mit großem Einfühlungsvermögen, viel Kreativität, Humor, Spontanität und Geduld auf die Bedürfnisse ihrer lebenden Künstler-/Kunstwerke ein. Die professionellen Fotografien, die durch die wunderbare Energie unserer Gruppe aus Fantasiereisen heraus an inspirierenden Orten in der Natur entstanden sind, halten die Empfindungen eines ganz besonderen Urlaubstages in lebendiger Erinnerung.“
Bettina Reinert

"Ich bin ein begeisterter Fan von Rosel und den Bildern, die mich vom ersten Augenblick an fasziniert haben. Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich mit meiner Tochter zu einem Tupfeltag entschieden habe, wundervoll war dieses Erlebnis. Wenn ich die Bilder an der Wand sehe, erfüllt es mich mit Freude und Wärme. Das was ein ganz besonderer Tag, der uns beiden viel Nähe gebracht hat. Zu einer anderen Gelegenheit, wollte ich schöne Bilder von mir haben, für die verschiedensten Gelegenheiten. Mit viel Freude und Spaß entstanden in wohlwollender, behüteter Atmosphäre Bilder, die authentisch sind und ein Stück mehr sind, denn der Betrachter kann die Seele darin erblicken. Ich bin schon zu einem weiteren Fototag angemeldet und freue mich sehr darauf." 
Monika Finkbeiner

"Mit Ihren "lebendigen Bildern" verbindet Rosel Grassmann viele Dinge, die ihr am Herzen liegen: Natur, Natürlichkeit, Kreativität, Originalität und vor allem die Fähigkeit, Menschen ins rechte Licht zu rücken.
Nicht selten kommt es dabei vor, dass sich ihre Kunden plötzlich aus ganz neuen Perspektiven sehen und verborgene Seiten an sich entdecken. Ein Erlebnis ist die Arbeit mit Rosel Grassmann auf jeden Fall.“
Kirsten Furhmann

"Wunderbarer Tupfeltag in St. Ingbert" 
Heike Hagenau